Startseite
Wir über uns
Würfe & Deckrüden
Leni und ihre Kinder
Deckrüden
A-Wurf
B-Wurf
C-Wurf
D-Wurf
E-Wurf
F-Wurf
G-Wurf
H-Wurf
I-Wurf
Hundebetten und Links
Kontakt und Impressum
Anfahrt

A-Wurf Abschied!!!

Ari geht!

Anja geht auch

Auch Alma wird abgeholt!

Astor geht auch zu seinen neuen Besitzern

Auch Anika hat uns am Sonntag verlassen! Es verbleibt nur noch Asta, die am Dienstag das Heim wechselt.

18.12.08 Celinas Kampf mit den weißen Giganten!



16.12.08 Die Zeit des Abschieds naht, die Chefin näht für jedes Huki einen Welpen- teddy!

Hier das Ergebnis!

Auch nachts sind die Hukis nicht mehr im Welpen- raum zu halten!

14.12.08 Die Hukis lernen Autofahren.

06.12.08
Alex wartet
auf Ari!

05.12.08
Melina wartet
auf Astor!

Ria ist glücklich!

Celina hat einen Dummy dabei!

Der Cef spielt den Rüden!

Ab in die Freiheit!

04.12.08 Die kleinen Fernseh-
kieker werden immer kesser!

Es wird gerüpelt und gerackert!

und dann können sie wieder kein Wässer-
chen trüben!

03.12.08
Alle warten auf neue Fotos, hier sind sie.



In der 6. Lebens-
woche angekom-
men ist das Puppyren das Highlight nach dem Aufwachen.

Auch jetzt reißt der Besucher-
strom nicht ab,
nicht alle sind potentielle neue Chefs,
manche fahren auch 500 km weit zum Streicheln.

Obelix und Idefix!

01.12.08 Ari schläft  zufrieden bei seinem neuen Chef Alex!

Anja und Apis sind nach dem Rüpeln einge-
schlafen!

Unsinns-
braten Anja

Auch die Twinnies aus der Nachbar-
schaft kommen zum Coaching!


Mama Leni macht alles mit und wundert sich über gar nichts.

Die Hukis sind jetzt 4 Wochen und 2 Tage, höchste Zeit sie einzeln vorzustellen:
Hier leider nicht Ladies first!

Mutter Leni prüft den Platz fürs Photoshooting

Anuk, Rüde natürlich stockhaar!

Ari, Rüde, stockhaar!

Astor, Rüde, stockhaar!

Nun die Damen!
Alma, Hündin, stockhaar!

Anika, Hündin, stockhaar!

Anja, Hündin, stockhaar!

Apis, Hündin, stockhaar!

Asta, Hündin, stockhaar!

22.11.08 die "Werpkist" ist demontiert, die Hukis sind jetzt supermobil und Mama hat gar keine Lust mehr auf Stillen, denn die lieben Kleinen haben nadelscharfe Zähne....,
dafür hat die Chefin alle Hände voll mit Saubermachen zu tun und keine Zeit mehr für die HP......aber heute kommen neue Fotos.

Leider können die lieben Kleinen das Toilettenpapier noch nicht benutzen, aber mit der leeren Rolle spielen geht schon.

Jetzt gibt es jede Menge Welpen- besuch, denn es sind fast alle Welpen schon vergeben.


Auch unsere Freundin Liane war sehr entzückt!

Alex wartet sehn- süchtig!

Eric kann es auch kaum erwarten!

18.11.08 Das "Puppyren" ist aufgebaut, die Hunde geniessen das Draußen- sein, wenn auch nur kurz, weil es kalt ist.

16.11.08 Die Neugier kennt keine Grenzen!

Erstes Zufüttern

Danach zum ersten Ausflug in den Garten.

15.11.08 Heute sind die Welpen drei Wochen alt.

SIe werden immer größer, die Milchzähne brechen zum Leidwesen der Mutter durch!

En Haufen weißer Knete!

13.11.08 Neues vom Honigbaum

Kopfstand- trinken

Mutter und Kind

Give me five again!

Romulus und Remus

Nach dem Essen sollst Du ruhn!

Ihr könnt mich Albert E. nennen

Ohne Worte....

12.11.08 Mandy hat Alma gewählt!

11.11.08 Mama Leni hat Geburtstag, trotzdem müssen wir wieder gewogen werden, fast 3 Pfund Hund!

Spiel- und Tobestunde

Alles wird erkundet, dann fallen wir blitzartig um und schlafen wieder, gute Nacht!

10.11.08 der erste Welpen- besuch ist eingetroffen!

In der Wurfkiste macht es allen großen Spaß!


08.11.08 die Augen sind geöffnet, die ersten eigenen Schritte sind getan.

Die Milch- produktion läuft auf Hoch- touren!

Und schon wieder wiegen, die 1-Kilo- schale wird zu klein!

Putzen ja, hinschauen NEIN!

Unsere Katze Waldi, die eigentlich ein Dackel werden sollte, erweist sich als heimlicher Be- obachter!

Jetzt ist aber genug für heute, wir melden uns wieder!
Großschlafen heißt das Motto!

04.11.08 fast 1 Kilo Hund!

Wer schnell wächst muß auch viel schlafen!

Die Milchbar ist eröffnet!

Da ist kein Kakao drin, deshalb bleiben diese Hunde auch weiß!
Bis demnächst!

02.11.08 Die erste Woche ist vorbei und die Welpen wachsen und gedeihen!

Mutter und Kind


Fünf von acht


Ihr dürft Knut zu mir sagen

Alle neune, Gute Nacht bis demnächst! ((Das 8. Huki unter dem linken Vorderlauf)

29.10.08 5200 g Welpen



28.10.08 Dritter Tag
Die Tierärztin war da und hat alle Racker abgehört und untersucht.
Sie bestätigte uns das, was wir sehen, alle Welpen sind topfit.

Give me twenty

Stillen ohne Ende


Beehren Sie uns bald wieder, neue Fotos werden folgen.